Forschung > Klinische Ethik

Klinische Ethik beschäftigt sich mit den Aspekten des Rechten, des Guten und der Persönlichkeit in der klinischen Praxis im Krankenhaus und in anderen Gesundheitseinrichtungen. Sie umfasst die folgenden Bereiche:

Fallarbeit

Das Behandlungsteam wird dabei unterstützt, Therapieentscheidungen in ethisch schwierigen Fällen zu treffen. Häufig handelt es sich um Fragen am Lebensende (>Fallberatung).


Policyarbeit

Für immer wiederkehrende ethische Fragestellungen werden Policies (Empfehlungen, Leitlinien, Checklisten etc.) entwickelt. Diese sollen den Entscheidungsträgern eine gewisse Sicherheit durch einen gemeinsamen Standard geben.


Bildungsarbeit

Praxisrelevante Fort- und Weiterbildungsangebote zur klinischen Ethik helfen den Klinikern, ihre eigene Lösungskompetenz zu stärken. Spezielle Ausbildungen vermitteln Wissen und Fähigkeiten, ethische Fallberatungen zu moderieren. (>Bildungsangebote)


Forschungsarbeit

Die praktische Tätigkeit der klinischen Ethik (Fall-, Policy- und Bildungsarbeit) wird wissenschaftlich konzipiert und evaluiert. Dadurch wird die theoretische Fundierung und eine Qualitätssicherung gewährleistet. (>Publikationen)